QUICKMENU
Logo small

F0A0286@elianeduerst.jpg | image

Logistikfachfrau/-mann mit eidg. Fachausweis ONLINE

Gut ausgebildete Logistiker/-innen sind die Grundvoraussetzung für eine reibungslose Abwicklung von Produktions- und Güterketten. Mit dem modularisierten Lehrgang „Logistikfrau/-mann“ gibt es eine ideale Möglichkeit, sich auf diesen verantwortungsvollen Beruf vorzubereiten.

Nutzen

Unser Lehrgang bereitet auf die eidg. Berufsprüfung Logistikfachfrau/-mann mit eidg. Fachausweis vor.

Zielgruppe

Der Lehrgang Logistikfachfrau/-mann mit eidg. Fachausweis ONLINE richtet sich sowohl an gelernte Logistik- und Lagerfachleute, als auch an Quereinsteiger/-innen mit nachweisbarer Berufserfahrung im Gebiet Logistik.

Zulassung zur Berufsprüfung

Zugelassen werden Personen mit einem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis oder einer Matur/Berufsmatur und mindestens drei Jahren Praxiserfahrung in einem der Logistikbereiche (Beschaffung, Produktion, Lager, Distribution oder Entsorgung/Recycling).
Oder:
Personen mit einem eidgenössischen Berufsattest und mindestens fünf Jahren Praxiserfahrung in einem der Logistikbereiche (Beschaffung, Produktion, Lager, Distribution oder Entsorgung/Recycling).
Oder:
Personen mit mindestens acht Jahren Praxiserfahrung in einem der obigen Logistikbereiche.
Oder:
Personen mit einem anderen Fachausweis aus einem der obigen Logistikbereiche bzw. aus einem entsprechenden Teilprozess.

  • Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmenden einen eidgenössischen Fachausweis.

Interne Prüfungen

Die internen Prüfungen werden vom BZLT (Standortbestimmungen) durchgeführt.

  • Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmenden das anerkannte BZLT-Zertifikat.

Dauer und Ablauf

Zeiten:

Online:

Jeweils Montag, 12:00 – 15:15 Uhr

Vor Ort:

pro Semester 3 Blöcke Unterrichtstage (Vertiefung und Workshops)

Samstag, 8:00 – 11:15 Uhr und 12:00 – 15:15 Uhr

Start:

Samstag 24.08.2024, Einführungs-Block

Dauer:

4. Semester

Gesamtkosten

CHF 12'720.- (Teilrechnungen sind möglich)
inkl. Lehrmittel, dreimal Prüfungstraining und ein Prüfungsworkshop

CHF 1'200.- Prüfungsgebühr für die eidg. Fachausweisprüfung
(diese wird direkt vom Verband GS1 erhoben. Für die Prüfungsgebühr erfolgt keine Rückerstattung durch den Bund.)

Nach absolvieren der eidg. Prüfung kann ein entsprechender Antrag beim Bund gestellt werden um
50% der Kurskosten (inkl. Lehrmittel) retour zu erhalten. et 50% der Kurskosten (inkl. Lehrmittel) direkt an den Kursteilnehmer oder an die Kursteilnehmerin zurück (nach absolvieren der Prüfung).
Mehr Informationen sind unter Downloads und den Links zu finden.

Der Bund unterstützt Sie finanziell

Sie können nach dem Ablegen der eidg. Prüfung einen entsprechenden Antrag
beim Bund stellen und erhalten bis zu 50% der Kurskosten (inkl. Lehrmittel) retour.

Mehr Informationen finden Sie auf der Website des Bundes und im unten eingefügten Flyer

Infoanlass Weiterbildung

Unsere Infoveranstaltungen finden entweder ONLINE (via Microsoft Teams) oder vor Ort bei uns am Bildungszentrum Limmattal, Dietikon, statt.
Die nächsten Daten:

  • Donnerstag, 18.4.2024 vor Ort

Bitte melden Sie sich direkt via Mail bei Markus Grendelmeier an.

Kontakt

Gisella Küng, Assistentin Weiterbildung: gisella.kueng@bztl.ch

Markus Grendelmeier, Fachbereichsleiter Weiterbildung: markus.grendelmeier@bztl.ch